navigation_open
Sprint Weltcup, März 2018, Oslo. Fotograf: Andrei Ivanov

Sommertraining ist in vollem Gange

Sommertraining ist in vollem Gange


Sommertraining ist in vollem Gange

09.08.2020

Die vielen intensiven Fusslaufeinheiten auf der Bahn, welche wir seit diesem Frühling regelmässig absolvierten, scheinen sich ausgezahlt zu haben. Beim 3000m lieferte ich als nicht unbedingt typische Gazelle doch eine ansprechende Leistung. Mit meiner Verbesserung im läuferischen Bereich während den gut drei Monaten bin ich zufrieden. Im Valdidentro lagen zudem lange Einheiten mit den Rollski oder Rennrad auf dem Programm. Der Gaviapass, ein Klassiker aus dieser Region, gefiel mir dabei besonders. Gegen Ende des Trainingslagers standen dann wieder vermehrt schnelle Trainings und Intervalls im Vordergrund. Mit abschliessendem Testwettkampf wurden auch noch die allerletzten Energiereserven angezapft. Besonders zufrieden war ich mit meiner gesamten Schiessleistung über die drei Wochen. Ich erreichte zum Schluss einen Gesamtwert von 91,5% Trefferquote auf insgesamt 670 Schuss.
Jetzt steht erstmal wieder Heimtraining an, bevor wir dann Ende August nach Oberhof und Altenberg fahren, um an den Deutschen Meisterschaften teilzunehmen.